Zu Besuch im neuen Hochzeitsstudio von Petra Müller Blumen

| | 0

Vor nicht allzulanger Zeit war ich, an einem herrlich heißen Sommertag, zusammen mit unserer Bildpoetenfotografin Birgit Hart zu Besuch bei Petra Müller Blumen, genauer gesagt in Petras neuem Hochzeitsstudio im Münchener Westend. Schön ist es dort, hell, modern und luftig, es duftet nach Blumen und in den hohen Regalen stehen sorgfältig sortiert jede Menge kleiner und großer Vasen und Kerzenleuchter. Einmal am runden großen Besprechungstisch Platz genommen, kann man sich sehr gut vorstellen wie Petra dort mit Ihren Kunden sitzt und eifrig kreative Vorschläge macht, wie das Hochzeitsfest mit wunderschöner Floristik und einmaliger Dekoration noch ein Stückchen persönlicher, schöner und festlicher wird… Petra zeigt den Brautpaaren in den Gesprächen unterschiedliche Möglichkeiten, passend zum Budget, der Location und natürlich zu Braut und dem Bräutigam.

birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0001

Und nicht nur das, Petra betrachtet ihre Arbeit auch noch aus einer anderen ökologischen und nachhaltigen Perspektive. Ach, wären wir alle ein bisschen wie sie, dann wäre die Welt ein besserer Ort. Wirklich, Petra ist ein wundervoller Mensch, mit einem grünen und unglaublich gerechten Gewissen, die in ihrer Arbeit und ihrem Leben beinahe jede Gelegeneit nutzt die Welt ein Stückchen besser zu machen. In unserem Gespräch war ich nicht nur von Petras sympathischer Art und sehr lustigen und erfrischenden Persönlichkeit fasziniert, sondern auch von ihren Gedanken, Rund um ihren Beruf, ihre Arbeit und all den großen und kleinen Dingen die sie dabei zusammenfließen lässt. Aber lest selbst, was Petra inspiriert und was sie über ihr schönes neues Hochzeitsstudio zu berichten hat:

Birgit_Petra00022
birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0002

Petra, bitte erzähle mir ein bisschen mehr zu der Idee und dem Konzept von Petra Müller Blumen?

Da ist einmal mein reiner Blumenladen, bei uns gibt es zur Mitnahme: Blumen, Pflanzen und die dazugehörigen Übertöpfe. Keine Geschenkartikelchen und Accessoires. Im Mittelpunkt stehen die Schnittblumen und blühende Pflanzen. Ab und zu verirrt sich eine reine Grünpflanze, aber meistens haben die Pflanzen die wir verkaufen Blüten. Natürlich ist der Look und Style sehr von meinen sieben Jahren Canada und einem Jahr NYC geprägt. Im Vordergrund stehen Qualität und fairer Handel. Ich versuche größtenteils heimische Gärtner und kleine Betriebe zu unterstützen. Unter fairem Handel verstehe ich nicht nur das fairtrade logo. Sondern menschlichen und fairen Umgang. Mein Laden ist auf Stammkundschaft aufgebaut und hinzu kommen die lieben Brautpaare welche ich sehr oft blumig bei weiteren Familienfesten begleiten darf.

Birgit_Petra00052

…und dann ist da auch Petra Müller Hochzeiten, mein Atelier und Büro für Hochzeiten und Events. Hier bespreche ich mit den Brautpaaren ihre Hochzeitsdeko und nutze es als Büro oder erarbeite Ideen. Ich habe eine Auswahl unseres großen Leihvasen Sortiments im Regal und der Besprechungtisch hat die ungefähre Größe eines  Galatisches, so können die Brautpaare gleich sehen wie ihre Deko wirken wird.

birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0016 birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0003

Was hat dich zum deinem Atelier inspiriert?

Platzmangel … und ich wollte den Paaren einen gemütlichen Ort schaffen wo wir in Ruhe sitzen können und über die Deko für ihr wichtiges Fest sprechen können.  In einem Blumenladen den ich in Canada geleitet  habe, gab es einen Weddingroom. Ich habe bemerkt wie sehr die Paare es genießen, dass wir uns nur auf sie konzentrieren und dann hab ich es halt nach Deutschland mitgebracht.

birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0004 birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0006

Wie wählst du deine Blumen und Dekolemente für Hochzeiten aus?

Es ist eine Mischung aus dem Brautpaar und deren Wünschen, Papeterie, Location und manchmal gibt’s auch ein Motto. z.B. Roaring Twenties

und vor allem im Dialog. In einem circa einstündigen Beratungsgespräch stellen wir uns vor. Das Brautpaar erzählt von ihrem geplantem Tag und ich erzähle was ich so gemacht habe bzw. zeige ihnen meine Fotobücher und Fotoreportagen im Internet und gemeinsam gehen wir alles durch wo Blumen gewollt und gebraucht werden.

birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0007 birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0005

Wie geht es dann weiter?

Mit dieser Info erstelle ich das Angebot, wenn sie ein Budget haben, halte ich mich daran und wenn nicht, mache ich immer ein „mittelklasse“ Angebot. Es kann dann vom Brautpaar, wenn Sie sich in Ruhe angesehen haben, noch oben oder unten korrigiert werden.

Hast du selbst eine Lieblingsblume?

Ich hab jeden Tag eine neue Lieblingsblume!

birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0008 birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0009

Gibt es in dieser und in der nächsten Saison einen erkennbaren Brautstraußtrend?

Ich denke die Sträuße und Dekos werden üppiger und „amerikanischer“. Viele Bräute surfen durch Pinterest und orientieren sich meistens an „Pinnern“ und Bloggern aus den USA.

birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0010 birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0011

Gibt es einen Dekorationstrend den du immer häufiger umsetzt?

Ich arbeite sehr, sehr blumig mit wenig bzw. keinem Beiwerk , sehr nordamerikanisch, und ich denke das ist im Moment der Trend und ich glaube auch dass ich deshalb auch so viele Anfragen habe. Mein Blumenladen und mein Stil, kam von Anfang an gut an und mit den Jahren (7) hat es sich herumgesprochen.

Üppig – schöne Farben- besondere Blumen.

Hast du einen Tipp für die Bildpoeten Braut: 

Sich die oder den Floristen aussuchen dessen Persönlichkeit und Portfolio am meisten zusagt. Nicht das Budget entscheiden lassen!

birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0012 birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0013 birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0014 birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0015

Wenn ihr also im Raum München nach einer leidenschaftlichen Floristin sucht, die euch eure Dekorations- und Blumenträume verwirklicht und herrlich umsetzt, dann solltet ihr einen Termin bei Petra Müller Blumen vereinbaren! Ihre Natürlichkeit und ihr unaufgeregter, eleganter Stil spiegeln sich auch in Petras wunderschönen Blumenarrangements und Dekorationskonzepten wider und in Kombination mit Petras Bemühungen stets auf heimische Qualität und fairen Handel ihrer Ware zu achten, gibt es doch wohl keinen schöneren Grund, als ihre Floristik einfach nur zu lieben! Mich hat der Besuch bei Petra auf jeden Fall sehr inspiriert und ich möchte in Zukunft auch Rund um das Thema Hochzeiten, Dekoration und Blumen noch ein bisschen mehr über die Möglichkeiten der Nachhaltigkeit nachdenken und versuchen diese umzusetzen.

Danke liebe Petra für deine Zeit und dieses schöne Gespräch, ich komme gerne ganz bald wieder!

birgithart-PETRAMUELLERBLUMEN_0018

0 Kommentare

  1. Noch keine Kommentare vohanden.

Kommentar hinterlassen

  • (wird nicht veröffentlicht)

Absenden