Kaum eine Stadt ist besser geeignet für eine moderne und spontane Destination-Hochzeit als das niemals schlafende Berlin – das wusste auch das irische Künstlerpaar Ev und Andrew, die ihre Gäste kurzerhand in die Hauptstadt einfliegen ließen, um sich dort in einer freien Zeremonie im Schatten des Fernsehturmes das Ja-Wort zu geben....
Josefin und Dirk sind zwei echte Rock’n’Roller. Nachdem sie im Grand Canyon (!) standesamtlich geheiratet haben, holte das Paar ein paar Monate später die Feier auf den wunderschönen Ländereien des Gutshof Ehmkendorf für die ganze Familie mit einer freien Trauung nach....
Die rauschende Herbsthochzeit von Merri und Tim begann mit einem Schreck und mit etwas Sport: Das Hochzeitsauto hatte an dem eiskalten Freitagmorgen seinen Geist aufgegeben, sodass die Hochzeitsgesellschaft – bestehend aus dem Paar, ihrer Tochter und ihren Trauzeugen – selbst Hand anlegen musste und erst mit etwas Verspätung in Meissen im Standesamt eintraf....
Nachdem sie viele Jahre in Deutschland gelebt hatten, kehrten Ying und Shilong für Ihre Hochzeit in ihre Heimat nach China zurück und hatten unsere Bildpoetenfotografin Juliana Socher gleich mit im Gepäck. Die kirchliche Trauung in Changchun war für die Fotografin das normalste der Welt, während die chinesischen Hochzeitsgäste die Trauung voller Neugier und Freude am Exotischen mitverfolgten – niemand war je zuvor auf einer christlichen Hochzeit gewesen....
Julia und Eric – ihres Zeichens Archäologin und Archivar – haben mit ganz viel Liebe zum historischen Detail und vielen DIY-Höchstleistungen ein unvergessliches Fest gefeiert, was perfekt ihre Persönlichkeiten und ihre Leidenschaften widerspiegelte. Sowohl das Hochzeitspaar als auch die Gäste waren in stilechte Kostümen der Empire-Zeit gekleidet....