Fragt man seine zwei kleinen Töchter, so besteht keinerlei Zweifel daran, dass Karlis der tollste Papa der Welt und natürlich der beste Hochzeitsfotograf ist. Er glaubt an die Liebe, wenn auch Hochzeiten ihn nicht unmittelbar in Ohnmacht fallen lassen. Es sind vielmehr die Menschen und deren Beziehungen zueinander, die an diesem Tag so einzigartig sind und der Gedanke fasziniert ihn, dass die Bilder davon in einigen Jahren oder gar Jahrzehnten die Zeitmaschine sein werden, um für einen Augenblick dorthin zurück zu kehren. Daher liegt sein Fokus umso mehr auf die zeitlose und rein dokumentarische Form der Hochzeitsreportage – ohne in den Tag und in die Momente einzugreifen, ohne Schall und Rauch. Bei dem Thema Fußball findet er keinerlei Anschluss, auch schnelle Autos lassen ihn kalt. Sein Herz schlägt für seine Mädchen, für die Fotografie und für zwei, drei Espresso am Tag. Wäre er das alles nicht, wäre er gern einfach nur Batman.

* Pflichtfeld

Reportagen von Karlis Kalnins